Klopfakupressur

Klopfakupressur lehnt sich an viele Erfahrungen der traditionellen Chinesischen Medizin an. Allen voran der Meridianlehre und der daraus entstandenen Heilmethode der Akupunktur.

Klopfakupressur hilft wirkungsvoll, stressbedingten Reaktionen, körperlichen Beschwerden, belastenden Emotionen und verschiedenen Verhaltens- und Denkmustern entgegenzuwirken.

Das Klopfen wirkt grundsätzlich auf alle Bereiche, die bei Belastungen, gleich welcher Art, eine Rolle spielen: so wirkt es ausgleichend auf die jeweils beteiligten Gehirnareale, entspannend auf das vegetative Nervensystem, lockernd auf die gesamte Muskulatur und positiv auf die Stimmung.

Klopfakupressur ist eine Technik, die wunderbar als Selbsthilfetechnik eingesetzt werden kann. Die Grundform des Klopfens ist von jedem gut erlern- und anwendbar.

Bei komplexeren Problemen hat sich jedoch die Zusammenarbeit mit einer erfahrenen Therapeutin/ einem erfahrenen Therapeuten bewährt.